Diät und Ernährung: Zu dieser Uhrzeit müsst ihr essen, um euren Fettabbau zu optimieren!

Diät und Ernährung: Zu dieser Uhrzeit müsst ihr essen, um euren Fettabbau zu optimieren!

Eine amerikanische Studie untersucht, zu welcher Uhrzeit ihr essen müsst, um euren Fettabbau zu fördern. Das Ergebnis ist verblüffend!

Man kann Fett abbauen, ohne dafür seine Ernährung verändern zu müssen. Eine Studie, die im Journal of Nutritional Science erschienen ist, zeigt, dass es besser ist, sein Frühstück 90 Minuten später und sein Abendessen 90 Minuten früher als gewöhnlich einzunehmen, um mehr Fettmasse abzubauen.

10 Wochen lang haben Forscher die Daten von zwei verschiedenen Gruppen analysiert. Die erste Gruppe hielt sich an die klassischen Essenszeiten, während die zweite sich an veränderte Uhrzeiten hielt. Nach Analyse der Ergebnisse hat sich herausgestellt, dass die Personen in der zweiten Gruppe mehr Fett abgebaut hatten.

Ernährung und Bewegung

Allerdings haben die Forscher keine hinreichende Erklärung für dieses Phänomen gefunden. Die einzigen Schlüsse, die bisher angegeben wurden, sind, dass man seltener zwischen den Mahlzeiten isst, wenn diese näher zusammen liegen. Auch der Alkoholkonsum verringert sich.

Es sei dazugesagt, dass der durchschnittliche Fettverlust nicht erheblich war. Wenn ihr eure Essenszeiten ändert, werdet ihr nicht plötzlich wie durch ein Wunder all eure Fettpolster verlieren. Dazu müsst ihr auch regelmäßig Sport treiben und darauf achten, was ihr esst.

Ihr wollt mehr für euren Fettabbau tun? Dann nutzt eure Vormittage, um eure Fettpolster gezielt schmelzen zu lassen. 

• Maximilian Kunze
Weiterlesen