"Das Risiko ist enorm": Mediziner warnt davor, zur Zeit joggen zu gehen
"Das Risiko ist enorm": Mediziner warnt davor, zur Zeit joggen zu gehen
"Das Risiko ist enorm": Mediziner warnt davor, zur Zeit joggen zu gehen
Weiterlesen

"Das Risiko ist enorm": Mediziner warnt davor, zur Zeit joggen zu gehen

Sollte man auch während der Corona-Pandemie noch auf seinen täglichen Joggingausflug bestehen? Oder bringt man damit sich und andere Menschen zu sehr in Gefahr? Für den französischen Mediziner Robert Sebbag ist die Sache klar.

Der französische Mediziner Robert Debbag, der als Spezialist für Infektions- und Tropenkrankheiten am Pariser Krankenhaus l'Hôpital de la Pitié Salpêtrière arbeitet, regt sich in einem Interview mit dem französischen Nachrichtensender BFMTV über all jene auf, die auch jetzt während der Gesundheitskriese noch darauf bestehen, täglich ihre Runden zu laufen.

"Das Risiko ist enorm"

"Es gibt immer mehr Jogger. Menschen improvisieren und fangen an eine Olympiade vorzubereiten. Ich wiederhole noch einmal: Wenn man joggt – und ich rede nicht von einem kleinen Spaziergang – hyperventiliert man“, erklärt der Mediziner.

Und genau dieses Hyperventilieren ist ihm zufolge das Problem, wenn die Jogger draußen sind:

Die Tröpfchenbildung ist viel größer, man spuckt viel mehr aus und hat die Tröpfchen ganz sicher auch auf den Händen. Wenn man nach Hause kommt, fasst man Türgriffe an, berührt Aufzugknöpfe oder Treppengeländer. Das Risiko ist enorm. Ab dem Moment, wo man sich für eine Ausgangssperre entscheidet, sollte man diese auch bis zum Ende gehen. Zu den Joggern muss dringend eine Entscheidung getroffen werden.

Doch wie bleibt man dann fit?

Um während einer Ausgangssperre trotzdem fit zu bleiben, kann man es zum Beispiel wie Elisha Nochomovitz machen. Der Franzose läuft nach der Verkündung der Ausgangssperre auf seinem Balkon einen Marathon. Nach 7 Stunden und ein paar Zerquetschten überquert der junge Mann die Ziellinie des 42,2 Kilometer-Laufs und postet seine Meisterleistung stolz in den sozialen Netzwerken.

Joggen ist zur Zeit für viele Menschen in Europa die einzige Möglichkeit sich draußen fit zu halten   Silke Woweries@Getty Images

Falls ihr zuhause Cardio-Training machen wollt, schaut einfach mal hier vorbei.

Von Martin Gerst

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen