Coronavirus: An diesem Tag erreicht die 2. Welle ihren Höhepunkt
Coronavirus: An diesem Tag erreicht die 2. Welle ihren Höhepunkt
Coronavirus: An diesem Tag erreicht die 2. Welle ihren Höhepunkt
Weiterlesen

Coronavirus: An diesem Tag erreicht die 2. Welle ihren Höhepunkt

Die Coronavirus-Pandemie steuert auch in der zweiten Welle ihrem Höhepunkt entgegen. Dieser ist noch nicht erreicht, doch dies soll schon bald der Fall sein. Wir erklären euch mehr.

Am Ende des Monats Juni atmet Europa aufgrund der sinkenden Corona-Infektionszahlen auf, versucht sich aber auch bereits, für die zweite Welle zu wappnen. Derzeit befürchten wir, dass es sogar zu einer dritten Welle kommen wird.

Da die zweite Welle Europa und somit auch Deutschland derzeit fest im Griff hat, bleibt zu hoffen, dass sie bald ihren Höhepunkt erreicht und sich die Zahlen wieder beruhigen.

Der Höhepunkt der 2. Welle naht. Anton Petrus@Getty Images

2. Covid-19-Welle: Tag des Höhepunkts

Trotz der aktuellen Maßnahmen gegen das Coronavirus kann die Ausbreitung der Krankheit noch nicht ausreichend eingedämmt werden. Die Intensivstationen füllen sich zusehends.

Der Vorteil ist: Sind wir in dieser zweiten Welle einmal an der Spitze der Neuinfektionen angelangt, kann sich die Lage wieder entspannen. Mehrere Experten sind sich einig, dass es am 15. November 2020 dazu kommt, also schon sehr bald!

Die Experten warnen, dass jetzt drastische Maßnahmen zur Einschränkung der Ausbreitung des Virus erforderlich sind – in 14 Tagen oder drei Wochen sei es zu spät dafür.

Wie können wir das Schlimmste verhindern?

Laut Virologen müssen wir jetzt handeln, um das Schlimmste zu verhindern. Diese Welle ist besonders aggressiv über uns hereingebrochen und es gilt zu vermeiden, dass die Krankenhäuser und insbesondere die Intensivstationen überlastet werden.

Folgende Vorsichtsmaßnahmen könnt ihr ganz einfach in den Alltag integrieren, um euch selbst und andere zu schützen sowie die Ausbreitung innerhalb der Familie zu reduzieren:

  • Tragt so häufig wie möglich eine Maske.
  • Wascht euch regelmäßig die Hände.
  • Haltet Abstand zu anderen Personen ein.
  • Arbeitet wenn möglich im Home-Office.
  • Reduziert eure sozialen Kontakte.
  • Geht nur für notwendige Dinge außer Haus.
  • Lüftet häufig eure Räume, um für Luftaustausch zu sorgen.
Von Maximilian Vogel
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen