Mutter setzt Kind im Flugzeug aufs Töpfchen: Die Reaktion der Stewardess löst einen heftigen Streit aus!

Mutter setzt Kind im Flugzeug aufs Töpfchen: Die Reaktion der Stewardess löst einen heftigen Streit aus!

Eine Geschichte, die um die Welt geht: Eine Mutter bringt das Töpfchen ihres Kindes mit an Bord eines Flugzeugs und lässt es dann im Gang vor allen sein Geschäft verrichten. Dann kommt die Stewardess und die Sache mit ihren Lauf.

Nicht immer kann man sich aussuchen, neben wem man im Flugzeug sitzt - mitunter können sich Passagiere wirklich richtig daneben benehmen. Auch jetzt geht gerade wieder ein Foto um die Welt: Es zeigt eine Mutter, die das Töpfchen ihres Kindes mit an Bord eines Flugzeugs gebracht hat und es vor allen im Gang sein Geschäft verrichten lässt. Im Netz entbrennt eine heftige Diskussion. 

Ungewöhnliche Situation eskaliert in heftigem Streit

Auf dem Instagram-Kanal „Passenger Shaming“ ist ein Foto zu sehen, dass das Internet gerade im Sturm erobert hat: Darauf ist eine Mutter zu sehen, die ihr Kind mitten im Gang eines Flugzeugs aufs Töpfchen setzt. Kurze Zeit darauf wird diese Mutter von der Crew angewiesen, die Toilette zu benutzen - daraufhin entbrennt ein großer Streit. Schließlich raunzt die Mutter die Stewardess an: „Ist mir scheißegal!“ 

Instagram-Post löst heftige Reaktionen aus  

Das Foto der Situation, das auf Instagram geteilt wurde, erreichte über 9.000 Likes und knapp 1.400 Kommentare. Viele äußern ihr Unverständnis. Nutzer stephfidero schreibt beispielsweise: „Nein, nein, nein! Wo will diese verrückte Mutter das Töpfchen auswaschen? Und keiner will das sehen oder riechen. Manche Leute, echt...!“ Und auch Nutzer steph2bme ist der Meinung: „Das ist falsch und ekelhaft!! Das Problem ist, das manche Eltern sich davor scheuen, ihre Kinder zurechtzuweisen.“ Nutzer photoinstagirl ist sich sicher: „Das ist ekelhaft. Ich hätte auf jeden Fall gekotzt.“

Es gibt allerdings auch unterstützende Kommentare: „Na und? Habt ihr noch nie ein Kind auf dem Töpfchen gesehen? Die Toiletten im Flugzeug sind auch immer erklig und stinken“ schreibt adriennehammers. Und Nutzer valeberralgarcia greift den Instagram-Kanal an: „Passengershaming, ihr seid echt traurig. Ich verstehe jede Mutter, die das mit ihrem Kind tun würde. Wen interessiert's? Das ist ein kleines Kind!!!“ Und auch knock.knock.knock.henny ergreift Partei für die Mutter: „Ich verstehe das Problem nicht. Wenn dir ein Kind sagt, dass es pinkeln muss, dann MUSS es pinkeln.“

• Simon Nowak
Weiterlesen