USA: Röntgenbild gibt Aufschluss über spannenden Inhalt einer Zeitkapsel

Am Montag, den 27. Dezember, wurde in Richmond, Virginia, unter dem Sockel der Statue von General Robert Lee, die im September entfernt worden war, eine Metalldose gefunden. Dies ist der zweite Fund dieser Art innerhalb einer Woche.

USA: Röntgenbild gibt Aufschluss über spannenden Inhalt einer Zeitkapsel
Weiterlesen
Weiterlesen

"Sie haben sie gefunden", twittert der Gouverneur von Virginia, Ralph Northam, nur eine Woche nach der Öffnung einer ersten Kapsel. Er fügt seiner Nachricht Fotos einer rechteckigen Metallbox mit einer Länge von etwa 30 cm bei.

Ralph Northam erklärt außerdem, dass die Box nicht am selben Tag geöffnet werden würde. Die Experten wollen sie vorab untersuchen. Der Inhalt wird am Dienstag um 13 Uhr (19 Uhr in Deutschland) enthüllt.

Eine Zeitkapsel aus der Zeit der Sklaverei

Eine Zeitkapsel oder Zeitzeugenkapsel ist ein Behälter, der Gegenstände oder Dokumente enthält, die zu einer bestimmten Zeit vergraben wurden und für zukünftige Generationen bestimmt sind. Eine erste Kiste wurde vor weniger als einer Woche ausgehoben, enthielt aber nur zwei Bücher und einen Stoffumschlag mit einer Fotografie, die durch Wasser beschädigt worden waren. Außerdem befand sich eine unbekannte Münze darin.

Die beiden Kapseln wurden unter dem Sockel der imposanten Reiterstatue von General Robert Lee gefunden. Der Anführer der konföderierten Armee während des Bürgerkriegs (1861-1865) war dafür bekannt, dass er während dieses Konflikts, der der tödlichste in der US-Geschichte war, die Sklaverei verteidigte.

Die Statue wurde 1890 in Richmond, der ehemaligen Hauptstadt der Sezessionisten, enthüllt, bevor sie im September aufgrund ihrer Bedeutung als Symbol für eine sehr dunkle Zeit der Sklaverei sind, entfernt wurde.

Die Kapsel könnte wahre Schätze enthalten

Die zweite Kapsel wurde bereits geröntgt und bietet Anlass zur Spekulation. "Experten glauben, dass sich darin Münzen, Bücher, Abzeichen und sogar Munition aus dem Bürgerkrieg befinden könnten", twittert der Gouverneur ebenfalls.

Laut einem Artikel, der 1887 in der Tageszeitung The Richmond Dispatch erschien, sollte die Kiste Relikte aus dem Bürgerkrieg enthalten: Knöpfe und Kugeln, konföderierte Währung, eine Bibel und ein Foto, das Abraham Lincoln in seinem Sarg zeigt. Dieses Bild wird als historischer Schatz angepriesen und könnte dem Sammlermarkt den Atem verschlagen.

USA: Kunde gibt historisches Trinkgeld USA: Kunde gibt historisches Trinkgeld