Diese geheimnisvolle PlayStation gibt es nicht zu kaufen

Diese Spielkonsole mit beeindruckender Technik hat Japan nie verlassen.

Diese geheimnisvolle PlayStation gibt es nicht zu kaufen
Weiterlesen
Weiterlesen

Alle Konsolen von Sony sind weltbekannt, bis auf eine

Seit mehr als 20 Jahren beherrschen Sony-Konsolen den Markt und prägen die Erinnerungen zahlloser Spieler, von der PS1 bis zur PS5. Besonders die PS2 und die PS5 werden als die besten Konsolen aller Zeiten betrachtet. Millionen von Spielern haben sich auf der ganzen Welt mit ihnen amüsiert.

Eine geheimnisvolle Sony-Konsole hat aber immer nur Kunden in Japan begeistert, die PSX. Und das, obwohl sie zu ihrer Zeit eine echte technologische Revolution darstellt.

Die PSX: eindrucksvoll, aber unbekannt

In Europa haben wohl nur wenige Spieler je von der PSX gehört. Die PSX wird am 7. Oktober 2003 auf der japanischen Computermesse CEATEC vorgestellt, als bei uns die PS2 seit drei Jahren Erfolge feiert. Im Dezember 2003 kommt sie auf den japanischen Markt.

Sony

Die PSX ist dann eine wahre Multimedia-Konsole und für Sony der Inbegriff des Spielvergnügens. Sie umfasst einen DVD-Schreiber, kann Fernsehsender empfangen und diese auf der eingebauten Festplatte von 160 oder 250 GB aufzeichnen. Man kann sogar gleichzeitig spielen und ein Programm aufnehmen. Daneben besitzt diese Konsole die grafische Benutzeroberfläche "XCross Bar Media", die später in der PS3 verbaut wird. Auf der PSX laufen die Spiele der PS1 und PS2. Zudem ist sie die erste Konsole, die mit einem Betriebssystem ausgestattet ist, das Updates verarbeiten kann.

Sony

Fragst du dich jetzt, wieso dieses Wunderwerk der Technik nur auf den japanischen Markt beschränkt ist? Die PSX ist schlichtweg ein wirtschaftlicher Fehlschlag gewesen! Ihr Preis von 79.800 Yen (etwa 615 Euro), ihre Auslieferung ohne Joystick und ihre Konzeption, die mehrere Vermarktungsfelder überlappt, haben sie in Japan zu einem Flop gemacht. Sony hat daraufhin davon abgesehen, die PSX auf den Weltmarkt zu bringen.

Auch wenn das heute lange her ist, sieht man hieran, dass sich auch ein Gigant der Branche irren kann. Heute verzeichnet Sony Riesengewinne aus dem Verkauf der PS5.

Sony