Aufgedeckt: Wann werden die Menschen den Jupiter besiedeln?

Wann werden wir in der Lage sein, andere Planeten zu bevölkern? Nasa-Forscher haben ihre ersten Berechnungen angestellt.

Aufgedeckt: Wann werden die Menschen den Jupiter besiedeln?
Weiterlesen
Weiterlesen

Die Besiedlung anderer Planeten sei für das Überleben der menschlichen Spezies unerlässlich, so die Forscher der NASA und des Jet Propulsion Laboratory in Kalifornien, die ihre Ergebnisse vorab auf dem arXiv-Server veröffentlicht haben. Mit Hilfe einer einfachen Berechnung haben sie die Zeitpunkte ermittelt, zu denen es den Menschen gelingen könnte, verschiedene Planeten im Universum zu besiedeln.

Kolonisierung " unverzichtbar für das Überleben der Menschheit"

"Ein aggressives und nachhaltiges Programm zur Erforschung des Weltraums, das auch die Kolonisierung einschließt, ist für das langfristige Überleben der Menschheit von entscheidender Bedeutung", heißt es in dem Papier, das einen Zeitplan für die mögliche Bevölkerung künftiger Planeten enthält.

Da die Menschen den Planeten, ihren eigenen Lebensraum, in Rekordzeit zerstören, wäre eine Ausweichlösung nach Ansicht dieser Forscher notwendig.

Ist der Jupiter bis 2076 bewohnbar?

Es ist darauf hinzuweisen, dass die Daten der Forscher die Reisezeit nicht berücksichtigen. Das ist alles andere als ein Detail, vor allem wenn es darum geht, Sterne zu erreichen, die Tausende von Lichtjahren entfernt sind. Und wir haben auch noch kein Raumschiff, das uns dorthin bringen kann.

Wann werden wir zum Beispiel Proxima Centauri besiedeln? Nun, die Besiedlung der Erde durch die Bewohner ist geplant für 2254. Auf die Fahrt zu den Jupitermonden werden wir bis 2076 warten müssen, auf die Reise zum Mars bis 2038, und auch die Venus soll erobert werden. "In jedem Fall wird mehr Rechenleistung als heute benötigt, um solche Modelle zu entwerfen, zu bauen und zu betreiben", räumen die Forschenden ein.

Neues tödliches Virus: Es ähnelt Ebola und wird von Mensch zu Mensch übertragen! Neues tödliches Virus: Es ähnelt Ebola und wird von Mensch zu Mensch übertragen!