Mann klagt über Schmerzen: Dann zieht ihm der Arzt etwas Unglaubliches aus der Nase
Mann klagt über Schmerzen: Dann zieht ihm der Arzt etwas Unglaubliches aus der Nase
Weiterlesen

Mann klagt über Schmerzen: Dann zieht ihm der Arzt etwas Unglaubliches aus der Nase

Nach dem Baden hat ein Mann aus China starke Schmerzen im Gesicht. Schließlich geht er zum Arzt. Was der Doktor dann aus der Nase zieht, jagt jedem Zuschauer einen Schauder über den Rücken.

Es ist eine verrückte Geschichte, die sich da in China abgespielt hat: Ein Mann geht ins Krankenhaus, weil er unter permanenten Schmerzen im oberen Gesichtsbereich leidet. Was der behandelnde Arzt dann in dessen Riechorgan findet, ist wahrlich nichts für schwache Nerven.

Video geht viral

Die Prozedur wird gefilmt, das Video geht schließlich viral. Kein Wunder: Mit einer großen Pinzette zieht der Arzt einen riesigen Blutegel aus der Nase des verblüfften Patienten! Einmal an der frischen Luft, beginnt der Parasit sich sofort zu winden. Wo und wie genau sich der Mann den Blutegel eingefangen hat, ist nicht bekannt, ebenso wenig, wie lange das Tier in der Nase des Mannes gelebt hat. Da Blutegel aber sehr langsam wachsen, ist davon auszugehen, dass das Riechorgan des Mannes recht lange den ekligen Parasiten beheimatet hat.

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen