Eddie Hall hebt 500 Kilo im Deadlift und bringt sich damit in Gefahr

Eddie Hall hebt 500 Kilo im Deadlift und bringt sich damit in Gefahr

Eddie Hall hält bereits die vorherigen Rekorde und hat noch eine weitere Etappe geschafft, indem er 500 Kilo im Deadlift hob! Der englische Strongman erbrachte diese Leistung, die man für "unmöglich" hielt, aber er zahlte einen hohen Preis dafür - fast hätte ihn die Anstrengung das Leben gekostet. Nach seiner Leistung war Hall sichtlich geschwächt und gab an er sei "in Ohnmacht gefallen" und habe "Nasenbluten gehabt". Er kam sogar zu dem Schluss, dass dieser Rekord ihn "beinahe umgebracht" hätte. Er ist der erste Mann der Welt, der ein solches Gewicht gehoben hat.

Maximilian Kunze
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen