Enkel stellt Opa einfache Frage: Kurz darauf verliert er 160 Kilo

Enkel stellt Opa einfache Frage: Kurz darauf verliert er 160 Kilo

Ein siebenjähriger Junge bringt seinen Großvater zum Abnehmen, indem er ihm nur eine einfache Frage stellt. Diese rüttelt so stark an ihm, dass der Mann sein Leben komplett umkrempelt.

Der Brite Jason Parrish ist bereits im Alter von 45 Jahren Großvater. Zu dem Zeitpunkt wiegt er 250 Kilogramm. Dann stellt ihm sein Enkel die alles entscheidende Frage: "Wirst du an meinem Hochzeitstag noch bei mir sein?"

Die Frage regt den Opa zum Nachdenken an

Viele Menschen, die übergewichtig sind, benötigen einen klaren Anstoß zum Umdenken, bevor sie sich nach Jahren durchringen können, doch eine Diät zu versuchen. Entweder ist es der Arzt, der einem einen frühzeitigen Tod prophezeit oder die Amputation eines Beines. Dabei gibt es viele Tipps und Tricks sogar ohne Diät Gewicht zu verlieren.

Doch Jason Parrish denkt nicht einmal um trotz Blinddarmentzündung und nicht möglicher OP wegen seines Übergewichts. Es bedarf der Frage seines Enkels, dass er plötzlich zum Nachdenken beginnt.

Es ist nicht klar, ob dem Jungen bewusst war, dass Übergewicht zu Herzproblemen und schließlich zum Tod führen kann, oder ob er diese Frage aus kindlichem Leichtsinn heraus gestellt hat.

Aber mit dieser einen Frage trifft der Enkel den Nagel auf den Kopf, wie der Daily Star berichtet. Durch seinen neugierigen Enkelsohn wird der junge Opa zum Nachdenken angeregt. Damit erreicht das Kind etwas, das vor ihm niemand geschafft hat.

Jason ist sein Leben lang übergewichtig

Natürlich haben sich bereits andere Familienmitglieder Sorgen um Jason gemacht. Dieser hat schon sein Leben lang mit Übergewicht zu kämpfen und hat noch nie eine Diät ausprobiert.

Selbst als sich sein Blinddarm entzündet und der Brite operiert werden muss, ändert sich sein Essverhalten nicht. Die Operation konnte übrigens aufgrund des Übergewichts gar nicht durchgeführt werden. Umso erleichtert ist die Familie, als der Mann durch seinen Enkel seine Einstellung ändert.

Magenverkleinerung wirkt wahre Wunder

Der 45-Jährige geht daraufhin zum Arzt und informiert sich über eine Magenverkleinerung. Damit diese durchgeführt werden kann, muss der Mann erst einmal fünf Prozent seines Körpergewichts verlieren. Die Information motiviert den Mann sehr und er schafft es, 30 Kilo anzunehmen.

Auch interessant
Deshalb solltet ihr es lassen, neben eurem Handy einzuschlafen

Anschließend kann er die geplante Magenverkleinerung durchführen. In nur 15 Monaten nimmt Jason stolze 133 Kilo ab. Seine Familie ist sehr stolz auf den Großvater und so fit wie er jetzt ist, wird er die Hochzeit seines Enkels auf jeden Fall noch miterleben.

Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen