Überraschender Auftritt: Wagt Conor McGregor das Comeback?

Überraschender Auftritt: Wagt Conor McGregor das Comeback?

Nach seinem Rückzug aus dem Käfig, hat man sicher nicht mit einem Comeback von Conor McGregor gerechnet - vor allem nicht im Boxring. Doch dann staunen seine Fans nicht schlecht, als er plötzlich einen überraschenden Auftritt im Ring absolviert. Aber schaut selbst! 

 

Seit Monaten sorgt Conor McGregor bereits für Schlagzeilen: Sei es Auseinandersetzung mit einem Fan in Miami, die Auseinandersetzung mit seinem Rivalen Khabib Nurmagomedov oder der Clinch mit der Presse.  Doch der irische Star bleibt seinen Wurzeln treu und beweist, seinen Kritikern zum Trotz, dass er sich auch zusammenreißen kann.

Zurück zu den Anfängen

Auch interessant
Conor McGregor ist der MMA-Star der Stunde. Doch was er jetzt vorhat, übersteigt eure Vorstellungskraft!

Tatsächlich nimmt The Notorious Mitte April an einer Charity-Gala zugunsten seines ersten Box-Clubs in Crumlin, einem Vorort von Dublin, teil. In genau dem Club, wo er lernte, „auszuteilen", wie er uns 2017 anlässlich des Starts seines Films verrät. Die Gala steht bereits seit einiger Zeit fest, doch um einen Massenansturm zu vermeiden, verrät das Programm nichts davon, dass auch McGregor mit von der Partie sein wird.

Wie sich dann jedoch herausstellt, handelt es sich bei dem mysteriösen A. Another um keinen anderen als Conor McGregor! Im Kampf tritt er gegen den lokalen Amateurboxer Michael McGraine an und zeigt, dass er sich sehr wohl unter Kontrolle hat. Wie es sich für eine Charity-Gala gehört, bei der Spenden für den Club gesammelt werden sollen, geht der Kampf selbstverständlich unentschieden aus. Aber immerhin kann der Ire beweisen, dass er noch nicht vollkommen eingerostet ist. Also los, zurück zum MMA!

• Lea Pfennig
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen