Karolina Kowalkiewicz verrät, was ihr Conor McGregor nach dem Bus-Angriff geschrieben hat
Karolina Kowalkiewicz verrät, was ihr Conor McGregor nach dem Bus-Angriff geschrieben hat
Karolina Kowalkiewicz verrät, was ihr Conor McGregor nach dem Bus-Angriff geschrieben hat
Weiterlesen

Karolina Kowalkiewicz verrät, was ihr Conor McGregor nach dem Bus-Angriff geschrieben hat

Von Fred Eilig
Letzte Änderung

Karolina Kowalkiewicz saß beim beim Angriff von Conor McGregor & Co. bei der UFC 223 mit im Bus von Nurmagomedow. Conor hat sich hinterher bei ihr gemeldet. Jetzt verrät sie, was er ihr gesagt hat!

In einem Interview mit MMA Flashback hat sich die polnische MMA-Kämpferin zum Vorfall bei der UFC 223 geäußert. Karolina Kowalkiewicz war bei der Attacke direkt in den ersten Rängen dabei und erhielt danach eine Entschuldigung von Conor McGregor.

Kowalkiewicz erklärt: „Ich denke, dass Conor erst danach wirklich verstanden hat, was passiert ist. Er hat mir persönlich geschrieben und sich für den Vorfall entschuldigt. Ich weiß nicht, ob es eine ehrliche Entschuldigung ist, vielleicht hat er einfach Angst vor einer Sammelklage, aber ich habe nicht die Absicht gegen wen auch immer vor Gericht zu ziehen.“

Die Entschuldigung wurde anscheinend angenommen, unter der Bedingung, dass der Ire sich keinem offiziellen UFC-Bus mehr nähert...


Mehr
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen