Conor McGregor: Diese Message an Dana White klingt nach einem Comeback

Conor McGregor: Diese Message an Dana White klingt nach einem Comeback

Werden wir Conor McGregor bald wieder im Ring der UFC sehen? Die neueste Message des Iren an Dana White liefert einen weiteren Hinweis darauf.

Eine Frage stellen sich die Fans von Conor McGregor seit seiner Niederlage gegen Khabib Nurmagomedow: Wird der Ire eines Tages wieder im Ring sehen? Wenn man sich die Anzeichen der letzten Wochen anschaut, weist einiges eindeutig darauf hin, dass Conor bald zurückkehrt. 

Kommt bald eine offizielle Ankündigung?

Trotz seiner Ankündigung in Rente zu gehen scheint der Notorious noch nicht mit seiner Karriere im Ring abgeschlossen zu haben. Dana White deutet vor Kurzem an, dass die Gerüchte um die Rückkehr seines Goldesels falsch seien. Zudem sagte er aber auch, er habe keinen Zweifel daran, dass Conor 2019 kämpfen wird.

Die UFC hat ihre neuen Infrastrukturen in Las Vegas präsentiert: den UFC Apex. Ein Detail gefällt McGregor ganz besonders: An der Wand des Büros von Dana White entdeckt der ehemalige Doppelchampion ein Foto von seinem Face Off gegen Floyd Mayweather.

Conor meldet sich auf Twitter  

Auch interessant
Kampf der Titanen: Conor McGregor fordert Zlatan heraus!

Also twittert er Folgendes, um Dana zu beglückwünschen und gleichzeitig anzukündigen, dass sie sich bald treffen werden: „Dein neues Büro sieht super aus, Dana! Bravo für die Renovierung! Ich kontaktiere dich bald und wir reden über die Geschäfte. Bei der Gelegenheit bekommst du zwei Fässer Whiskey.“ Das Ende dieses Tweets bezieht sich auf den Originaltitel von Guy Ritchies Kultfilm Bube, Dame, König, grAS.

Wir wissen noch nicht, gegen wen der Ire antreten könnte, aber in Anbetracht der Aussagen des russischen Leichtgewicht-Champions sind wir uns fast sicher, dass es sich dabei nicht um Khabib Nurmagomedow handeln wird.

Elisabeth Marx
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen