Anna von "Bauer sucht Frau" leidet: Fans sind geschockt

Anna von "Bauer sucht Frau" leidet: Fans sind geschockt

Anna und Gerald sind das Traumpaar von "Bauer sucht Frau". Jetzt gesteht die junge Braut, wie sehr sie leidet und die Fans sind schockiert!

"Bauer sucht Frau" verkuppelt so manches Paar, das ohne die Sendung nie zueinander gefunden hätte. So auch bei Anna und Gerald, dem Landwirt in Namibia. Doch jetzt gesteht seine Anna, wie sehr sie leidet.

Anna hat es nicht leicht

Auch interessant
Frau sucht Liebespartner von vor 16 Jahren: Sie hat eine Überraschung für ihn!

In der Sendung "Bauer sucht Frau" verliebt sich die gebürtige Polin in Gerald, einen Farmer in Namibia. Sie steht tapfer an seiner Seite, als er am Guillan-Barré-Syndrom, einer lebensbedrohlichen Nervenkrankheit, leidet. Lange Zeit leben sie in einer Fernbeziehung und dann wagt Anna endlich den Schritt und zieht zu Gerald nach Afrika. Heute bereut sie ihre Entscheidung nicht. Doch sie leidet sehr daran, wie sie auf Instagrambekannt gibt. Heimweh plagt sie, am liebsten würde sie in ihrem Lieblingscafé in Polen sitzen anstatt auf der afrikanischen Farm.

Fans leiden mit ihr

Auf Instagram zeigen ihre Fans Mitgefühl! Sie leiden mit der 28-Jährigen, die auf einen ganz anderen Kontinent gezogen ist, um bei ihrem Liebsten zu sein. Viele haben ähnliche Erfahrungen gemacht: "Bei dir ist es zwar extremer wie bei mir die 110 km von Zuhause. Aber man merkt dennoch die Distanz", schreibt michelle.ernst.75 auf Instagram. Bleibt nur zu hoffen, dass sich Anna doch noch einlebt!

• Maximilian Vogel
Weiterlesen
Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen