Bärtige Wahrheit: Warum deine Bartfrisur so viel zu sagen hat!

  • Der Dreitagebart: Du hast es immer eilig und keine Zeit, dich jeden Tag zu rasieren, aber dir ist auch klar, dass es nicht möglich ist, ihn weiterwachsen zu lassen ohne albern zu wirken.
  • Der Zwirbelbart: Kommen wir geradewegs zur Sache: Du bist nicht mehr der Jüngste. Und wenn doch, dann bist du ohne Zweifel ein etwas exzentrischer Straßenkünstler, der einen auf Hipster macht.
  • Der Bart am Hals: Du bist auf jeden Fall ein unverstandener Artist, der am Strand bei Lagerfeuer Gitarre spielt. Oder du hast ganz einfach ein Rasurproblem.
  • Der Vollbart: Du bist ein vom Angeln lebender Skandinavier in den norwegischen Fjords. Oder du bist der König der Hipster.
  • Der gepflegte Bart: Du hast keine empfindliche Haut, du hast Selbstvertrauen und deine Gesichtsbehaarung ist einwandfrei. Ein Wort: Bravo!

Die Art, wie der Bart geschnitten ist, sagt viel über eine Person aus. Sieh selbst!

Fred Eilig
Grippe: Auf diese 10 Symptome solltet ihr achten

Grippe: Auf diese 10 Symptome solltet ihr achten


Keine Verbindung
Bitte Einstellungen prüfen