Giftige Spinne

Der Deutsche Naturschutzbund (NABU) warnt vor einer giftigen Spinnenart in Deutschland: Das Gift der Ammen-Dornfinger sorgt für äußerst schmerzhafte Schwellungen.

Der Ammen-Dornfinger sei die einzige deutsche Spinnenart, die „wirklich giftig“ ist. Das unterscheidet sie etwa von der bekannteren Hauswinkelspinne, die häufig in Kellern und Wohnungen anzutreffen ist.

Der Ammen-Dornfinger ist ca. 1,5 cm groß und lebt in hohen, eher trockenen Gräsern. Die gefährliche Spinne wurde zuletzt vor allem im Raum Berlin-Brandenburg gesichtet. Also: Aufgepasst beim nächsten Spaziergang!

Veröffentlicht von , am