Marienkäferplage

Es wieder soweit: Große Scharen von Marienkäfern dringen in unsere Wohnungen. Doch warum gibt es jedes Jahr diese Invasion und wie kann man sich vor dieser Plage schützen?

Jedes Jahr im Herbst wundern wir uns, warum wir, wenn wir nur kurz lüften wollen, plötzlich Scharen von Marienkäfer im Raum haben... Ein paar sind noch okay, aber bei Hunderten von kleinen Käferchen ist der Spaß vorbei.

Es handelt sich dabei meist um asiatische Marienkäfer, die einst zur Pflanzenschutzbekämpfung eingesetzt wurden und sich sehr schnell vermehrt haben. Sie alle suchen nun ein Winterquartier in unseren warmen Wohnungen. Und warum sind es so viele auf einmal? Weil die asiatischen Marienkäfer Gemeinschaften bilden, um zu überwintern.

Um sich vor der Invasion zu schützen, sollte man am besten Fliegenschutzgitter an die Fenster anbringen oder, wenn sie schon im Zimmer sind, sie lebendig hinausbefördern. 

Veröffentlicht von , am