Nichtraucher kriegen mehr Urlaub vom Chef

Ein paar Tage mehr Urlaub im Jahr... Wer will das nicht? In Japan wird dieser Traum Wirklichkeit. Allerdings nur für... Nichtraucher!

Wie kriegen Arbeitgeber es hin, dass ihre Leute gesund durchs Leben gehen? Eine Antwort auf diese Fragen hat ein japanisches Marketing-Unternehmen in Tokio gefunden.

Nein, das Unternehmen verteilt kein frisches Obst an ihre Mitarbeiter oder bietet Sportstunden an. Die Mitarbeiter machen ihre Arbeit auch nicht in Rekordzeiten. Vielmehr bietet das Unternehmen Extra-Urlaub an.

Doch diesen Extra-Urlaub gibt es nicht für jeden, sondern nur für Nichtraucher. Der Grund: Raucher verbringen täglich viel Zeit mit ihren Glimmstängeln. Nichtraucher arbeiten entsprechend mehr. Außerdem schaden Raucher bekanntermaßen ihrer Gesundheit: Folgekrankheiten und Ausfallzeiten kosten auch der Privatwirtschaft viel Geld.

Nicht zuletzt soll der Extra-Urlaub helfen, Mitarbeiter zu motivieren, mit dem Rauchen aufzuhören. Also: Traut euch, euren Chef auf diese Idee anzusprechen. Am Ende können alle nur gewinnen!

Veröffentlicht von , am