Dieses Gefängnis in Saudi-Arabien macht von sich reden

Die beispiellose Festnahmewelle, die letztes Wochenende in Saudi-Arabien stattgefunden hat, hat ungeahnte Konsequenzen. In einigen Fällen muss man allerdings sagen, dass es die Festgenommennen schlechter hätte treffen können.

Bislang war das Ritz-Carlton in Riad ein Hotel, in dem die politische und wirtschaftliche Elite der Welt übernachtete. Auch Barack Obama hat sich bereits die Ehre gegeben.

Jetzt ist aus dem Luxushotel ein Edelknast geworden. Darin untergebracht: Dutzende Politiker und Geschäftsleute, die wegen Korruptionsverdacht festgenommen worden sind.

Normale Gefängniszellen wollte man den Nobel-Häftlingen offenbar nicht zumuten. Das Hotelgebäude ist ursprünglich für die Königsfamilie gebaut worden. Das ist nicht zu übersehen!

• Carina Levent