Fotograf erwischt Paar in der U-Bahn: Als er sich das Foto genauer anschaut, fällt ihm etwas Schlimmes auf

Fotograf erwischt Paar in der U-Bahn: Als er sich das Foto genauer anschaut, fällt ihm etwas Schlimmes auf

Babycakes Romero ist ein Fotograf, der bestimmte soziale Phänome dokumentiert. In London ist er nun zufällig auf sein neues Thema gestoßen. Der Auslöser: Ein vermeintlich harmloses Foto, das er in der U-Bahn von einem Paar geschossen hat.

Als der Fotograf sich das Bild später genauer ansieht, fällt ihm etwas auf. Das Paar starrt gebannt auf seine Smartphones.

Mit der Veröffentlichung der Fotos hofft der Künstler, dass die Menschen sich wieder mehr dem realen Leben widmen. Das heißt: Der Fotograf ist nicht prinzipiell gegen Smartphones. Aber er plädiert für einen bewussten Umgang mit ihnen.

Babycakes Romero erklärt: „Ich glaube, meine Bilder zeigen, dass die digitale Kommunikation dabei ist, die reale Interaktion zu verdrängen.“

Seht ihr das auch so kritisch?

• Sophie Kausch
Weiterlesen